ÜBER MICH

Die Entstehung von „ALLES-WAS-SCHMECKT“ ist letztendlich als Konsequenz meiner jahrelangen Tätigkeit für internationale Konzerne in führenden Positionen, als selbständiger Unternehmer im Bereich der internationalen Projektfinanzierung und Kapitalveranlagung, so wie der damit verbundenen übermäßigen körperlichen und zeitlichen Belastung, durch ständiges Arbeiten und Reisen, entstanden!

 

Der häufige Wechsel der Zeitzonen, der Schlafenszeiten und die energieintensiven multinationalen Verhandlungen, viele kennen dies, auf beinahe allen Kontinenten dieser Erde, hätten regelmäßiger intensiver Erholung in unberührter Natur bedurft. Meistens blieb es nur beim Vorsatz, denn die Erreichung der Budgets war oberste Priorität. 

 

Dieses jahrelange, von mir mit Begeisterung gelebte berufliche Engagement, nötigte mich eines Tages dazu, mich mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen. Um Burn Out oder noch unangenehmeren Folgen, wie Nervensterben, Krebs und Alzheimer zu entgehen, musste ich zurück zur und in die Natur. Die Erkenntnis, mein von mir so geliebtes berufliches Umfeld zu verlassen, war beinahe schlimmer, als die Erkenntnis der Notwendigkeit.

 

Gesunde, möglichst unbelastete Nahrung, unbestrahltes Wasser und Zeit zur geistigen, körperlichen und seelischen Regeneration, waren nun meine wesentlichste Verantwortung. 2010, der Standortwechsel von der Stadt, in die herrliche, beinahe unberührte Natur des Almtales, war der Beginn einer Reise, deren Dauer ich nicht budgetieren konnte.  Der erste, noch unbewusste Schritt zu ALLES-WAS-SCHMECKT war getan.

 

Manteltraining, die autodidakte Beschäftigung mit intrinsischer Energie, den menschlichen Energiezentren und deren Einflüsse, so wie die intensive Interaktion mit meiner Schamanin Rosamara, eine wahre Bereicherung meines Lebens, inklusive regelmäßiger Teilnahmen am schamanischem Schwitzzelt und bei Kräuterwanderungen in der Schule der Urnatur, bewirkten die notwendige Bewusstseinsveränderung. Ich fühlte mich wieder, oder überhaupt das erste Mal, bewusst als integralen Teil der Natur und wunderbar geerdet. Die ganzheitliche Regeneration nahm allerdings viel mehr Zeit in Anspruch als ich, wie gewohnt, geplant hatte!

 

Dies und die Beschäftigung mit Krankentransporten, offenbarte mir den erschreckenden Gesundheitszustand großer Teile der österreichischen Bevölkerung. Die Krankheitsbilder des 21. Jahrhunderts, Burn Out, Bluthochdruck, Übergewicht, Krebs wohin das Auge blickt, Drogenkonsum, Alkoholismus, nicht diagnostizierbare Nervenleiden, Nervensterben, seelische Verkrüppelung & CO, die Liste ist endlos lange, das Resultat der Versäumnisse der emotionalen Integration des Menschen in die technische Revolution des 20. und 21. Jahrhundert, eröffnet mir eine neue, ganzheitlichere Betrachtungsweise der Leistungsgesellschaft des 21. Jahrhunderts und deren Anforderungen.

 

"2013"

ALLES-WAS-SCHMECKT WAR GEBOREN!

 

ALLES-WAS-SCHMECKT ist Genuss pur und biete ich all jenen die Möglichkeit, die ob ihrer leistungsorientierten Lebensphilosophie nur das Beste und gesündeste für ihren Körper und Geist brauchen um dauerhaft leistungsfähig zu bleiben, so wie jenen, die bereit sind, die Verantwortung für das Wohlbefinden ihres Körpers zu übernehmen, die dazu notwendigen naturnahen und schmackhaften Lebensmittel tatsächlich zu bekommen. Dass die Lieferzeit in den seltensten fällen, außer bei Produkten wie z. B. Wein, durchaus etwas dauert, begründet sich vielfach an der Begrenztheit des Angebots, aber wie gesagt:

 

Zeit ist kein Kriterium für ein gesundes Leben, ausschließlich Qualität!

 

ALLES-WAS-SCHMECKT!

Genuss pur, mitten aus der Natur!

 

Startseite
Startseite